Agilität und Kommunikation - bisher haben wir es meist verkehrt herum (DE)

13:00 - 14:30 Case Studies

Speakers: Veronika Kotrba, Ralph Miarka
Language: German
Format: Talk

"The Road to Agile" führt über funktionierende Kommunikation. Was wir allerdings in der Praxis erleben, ist die Hoffnung, dass die Kommunikation besser wird, wenn erst agil gearbeitet wird. Das ist in etwa so, als würden die Partner in einer nicht funktionierenden Ehe sagen, dass sie ein Kind zeugen sollten, damit die Ehe besser klappt.

Wenn die Kommunikation nicht funktioniert, dann wird dies beim agilen Arbeiten sehr schnell sichtbar. Doch dann ist es oft schon spät, um die Situation zu retten, denn nun kommen zwei Changes zusammen: Ändern der Arbeitsweise und ändern des Kommunikationsverhaltens.

Wir plädieren für ein "pre-Agile" Vorgehen - und zeigen auch gleich ein paar Ideen, wie das vonstatten gehen kann, damit ihr Weg zum agilen Arbeiten nicht so steinig wird.

Beschreibung:

Wir werden folgende Inhalte berücksichtigen:

= Was ist Agilität für uns? Agilität als ewiger Weg (statt Ziel). Daher gibt es auch keine Transformation sondern eine Evolution
= Das SCARF Modell von David Rock - wie entstehen Kooperation und Widerstand im Gehirn
= Neue Gewissheiten (und Sicherheiten) entwickeln
= Wie kann dem Team und allen Beteiligten mehr Autonomie beim Start der Agilen Reise gegeben werden?
= Aufbauen auf Funktionierendem
= Das Konzept der kleinen Schritte
= Lösungsfokussierte Kommunikation im Unternehmen verbreiten
= Lösungsfokussiertes Coaching als mögliche Begleitmaßnahme zum Erfolg
= Empfehlungen für die Führung zunehmend agiler Unternehmen

Lernziele:

Die Teilnehmenden
* haben Verständnis dafür, dass zuerst an der Kommunikation gearbeitet werden sollte bevor es um das agile Arbeiten geht
* verstehen, dass Agilität ein Weg ist und kein Ziel
* kennen die Prinzipien der lösungsfokussierten Vorgehensweise
* erweitern ihre Vorstellungen eines Weges zur Agilität um lösungsfokussierte Komponenten

Venue:
Europasaal A