Measuring Agility = Measuring Success? - The empirical effects of agile culture in Austria (DE)

15:00 - 16:00 Why Agile

Speakers: Samuel Strunk, Paul Jiménez, Michaela Höfer
Language: German
Format: Talk

Dieser Vortrag zeigt die Auswirkungen von agiler Unternehmenskultur auf verschiedene Faktoren (Zufriedenheit, Stress, Motivation…), basierend auf einer D-A-Ch-weiten Befragung von über 800 Menschen.

Beschreibung:

Agile Methoden sind in vielen Bereichen heute State-of-the-Art. Punkt. Aber: Macht eine agile Unternehmenskultur auch zufriedener? Verhalten sich MitarbeiterInnen im agilen Umfeld engagierter? Und ist agil wirklich stressfreier?
Im Rahmen einer D-A-Ch-weiten Befragung aus dem Jahr 2018 hat research-team in Zusammenarbeit mit der Karl-Franzens-Universität Graz über 800 arbeitende Menschen befragt. Dieser Vortrag bringt die wichtigsten Ergebnisse praxisnah auf den Punkt und zeigt, welche Auswirkungen Agilität haben kann: Profitieren zum Beispiel Männer oder Frauen stärker von agilen Bedingungen? Wie erleben ältere ArbeitnehmerInnen Agilität? Und wo haben Unternehmen in verschiedenen Entwicklungsphasen der agilen Kultur die größten Entwicklungmöglichkeiten?
Die Arbeits- und Organisationpsychologen Samuel Strunk, Professor Paul Jiménez und Mag.a Michaela Höfer beleuchten in ihrem Vortrag diese und viele weitere Fragen von wissenschaftlicher sowie praktischer Seite.

Lernziele:

Den TeilnehmerInnen sollen empirisch belastbare Erkenntnisse zu den Auswirkungen von Agilität vermittelt werden. Gemeinsam sollen die wissenschaftlichen Ergebnisse mit praktischen Erfahrungen abgeglichen werden.

Venue:
Erzherzog Johann Saal