Do it agile – Wie große, etablierte Unternehmen von kleinen, agilen Teams lernen (DE)

16:15 - 17:15 Case Studies

Speakers: Dr. Alfred Mahringer, Stefan Erschwendner
Language: German
Format: Talk

Wie ein kleines, agiles Team ein digitalgetriebenes Smart Home Geschäftsmodell entwickelt, umsetzt und in Etappen die A1 verändert wird mit überwundenen Schwierigkeiten, persönlichen Aha-Momenten und anstehenden Herausforderungen erzählt.

Beschreibung: Etablierte Organisationen werden immer häufiger von Startups und digitalen Over-The-Top Playern in ihren Kernmärkten herausgefordert. Um konkurrenzfähig zu bleiben hat die A1 Telekom Austria angefangen, selbst wie ein digitaler Challenger zu denken und zu agieren. Mit A1 Smart Home wurde ein kleines, interdisziplinäres Team ins Leben gerufen, um ein neues digitales Geschäftsmodell in Rekordzeit zu entwickeln und zu launchen. Durch die konsequente Anwendung kundenzentrierter und agiler Innovationsmethoden wurden traditionelle Denk- und Handlungsmuster umgangen. Als eines der ersten Agilen Business Teams ebnete das Smart Home Team den Weg für die Agile Transformation der A1. Das Team hatte somit nicht nur die Aufgabe ein neues Produkt in einem neuen Geschäftsfeld zu launchen sowie agile Arbeitsweisen kennenzulernen und anzuwenden. Sondern das Smart Home Team lebt auch in der gesamten Organisation agiles Arbeiten vor, zeigt Impediments für agile Teams auf und entwickelt nun Zusammenarbeitsmodelle mit anderen agilen Teams. Kein einfacher Weg, aber ein lohnenswerter. A1 Smart Home Business Owner Alfred Mahringer und Agile Coach Stefan Erschwendner berichten in ihrem Vortrag über die agile Entwicklung des Smart Home Geschäftsmodells, angewendete Methoden und konkrete, praxisnahe Empfehlungen wie der Weg vom einzelnen agilen Team zur agilen Transformation gelingen kann.

Lernziele:

  • Wie kann ein traditionelles Unternehmen agil werden
  • Wie kann man ein digitales, kundenzentriertes Geschäftsmodell entwickeln
  • Welche Herausforderungen gibt es bei der Umsetzung und der Weiterentwicklung von digitalen Geschäftsmodellen
  • Welche Herausforderungen existieren bei der Etablierung agiler Arbeitsweisen in einem Team
  • Was kann ein kleines, agiles Team in einem großen etablierten Unternehmen bewirken
  • Was bedeutet Agilität für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter in der Praxis

Venue:
Europasaal A

Coaches Clinic

Coaches Clinic Icon

Eine Plattform, um erfahrene Agile Coaches mit Neulingen und allen an Agilen Methoden Interessierten
oder in - mehr oder weniger - agilen Umfeldern Beschäftigten zusammenzubringen.

Komm und stelle Deine Fragen! Erhalte Antworten, Ideen, Anleitung in einer kostenlosen 15-minütigen Session!

Willst Du Hilfe bei einer schwierigen Situation am Weg zu mehr Agilität? Komm zur Coaches Clinic! Die TeilnehmerInnen werden je nach individuellen Bedürfnissen passenden Agilen Coaches zugeordnet. Hier kannst Du in einem Einzelgespräch mit einem erfahrenen Agilen Coach reden, der Dir dabei helfen kann, Antworten bei Fragen zur technischen Praxis, Rollen- und organisatorischen Änderungen, motivationalen und persönlichen Konsequenzen, Scrum, Kanban, Scaling Agile, SAFe, LeSS, Agile Coaching als Karrierepfad, Erfüllung in Deinem professionellen Anspruch und vielen anderen Themen zu finden.

Die Coaches Clinic ist an beiden Konferenztagen von 10:30 bis 16:00 geöffnet. Du kannst einen Termin vereinbaren oder einfach hereinkommen.
Schau zur Zeittafel im Bereich der Coaches Clinic!

Ort: Business Lounge, Erdgeschoß
Organisation: Die Coaches Clinic wird von Dietmar Stockinger organisiert.

Wenn Du als ehrenamtlicher Agiler Coach teilnehmen möchtest, Wissen, Fertigkeiten und Erfahrung mitbringst, die Agile Transformationen für Individuen und Organisationen unterstützen, melde Dich bitte direkt bei: dietmar.stockinger@wirecard.com oder mail@dietmar-stockinger.com

Wirecard